Atomic

Zahlreiche große Skirennläufer fuhren Atomic. Unteranderem die Skifahrlegende Hermann Maier und in letzter Zeit feiert Marcel Hirscher zahlreiche Erfolge auf Atomic Ski. Die Ambitionen der österreichischen Skimanufaktur im Rennsport machen sie derzeit zu einem der Weltmarktführer im Bereich Alpinski. Bio für die Piste: Das in Österreich Weltmarktführung nicht mit schlechten Arbeitsbedingungen einhergeht zeigt dieses Werbevideo Atomics außerdem wurde das Werk in Altenmarkt gerade als eines der ökologischsten Skiwerke weltweit ausgezeichnet. 

Ein Rennski für jeden: Seit dieser Saison verwendet Atomic in seinen regulären Ski für Kunden zahlreiche Features aus ihren Rennski. Unter anderem wird nun bei zahlreichen Modellen die Bindungsplatte von den Rennski verwandt. Diese Platte sorgt für einen nochmal erhöhten Kantengriff und eine hohe Laufruhe selbst bei hohen Geschwindigkeiten. Die Spitzenmodelle für die Piste von Atomic sind aus der Serie Redster. Die Ski aus dieser Serie seien die schnellsten, die Atomic je gebaut habe. Die Laufruhe auch bei hohem Tempo wird durch die Doubledeck Technologie erreicht. Die moderate Variante des Redster ist der XT, was bei Atomic für "CrossTurn" steht. Dies ist die perfekte Mischung aus einem Riesenslalom und Slalom Ski. In der XT Serie erreicht Atomic eine hohe Laufruhe selbst bei großer Fahrgeschwindigkeit und hat eine enorme Eisgriffigkeit so sind sowohl große schnelle Schwünge als auch einmal am Ende eines Skitages kleinere Radien möglich. Auch die Allmountain Qualitäten dieses Skis machen ihn zu einem absoluten Allrounder.

Was der Redster XT für die Herren ist, ist der Cloud für die Damen. So setzen wir schon seit einigen Jahren im sportlichen Damenskibereich gern auf die Coud Serie Atomics. Diese Ski lassen sich sehr sportlich aber dennoch gutmütig fahren. Ob der Name Cloud gerechtfertigt ist und Frau mit ihm wie auf Wolken fährt - liegt selbstverständlich auch am richtigen Schnee. Aber den können wir in Rolands Alpin Laden leider noch nicht verkaufen - einen Gratistipp für ein gutes Skigebiet oder eine Kenner-Wetterprognose gibt es aber bei jedem Skikauf gratis dazu.

Neben Ski der Firma Atomic ist auch das Sortiment der Skischuhe von Atomic seit Jahren bei Rolands Alpin Laden vertreten. So manch ein Problemlöser insbesondere für breitere Füße kommt aus dem Hause Atomics. Zur Skischuhberatung gelangst du - in Kürze - hier.

Nichtdestotrotz sowhl beim Skischuh als auch beim Ski heißt es Ausprobieren auf der Piste.